Für StudiLe-Teilnehmer, die eine Ausbildung im Handwerk begonnen haben, besteht die Möglichkeit, in den Semesterferien neben dem Einsatz im Betrieb auch überbetriebliche Lehrgänge zu besuchen. Dies setzt die Zustimmung und Kostenübernahme durch den Praktikumsbetrieb voraus. Ihre Ansprechpartnerin in der Berufsbildungsstätte Travemünde Fr. Reimers (Tel. 04502 887327) hilft Ihnen gerne bei Rückfragen.

 

Welche Lehrgänge für Ihren Ausbildungsberuf vorgesehen sind können Sie sich  hier ansehen.

 

Für Auszubildende in der Industrie gibt es keine generelle Regelung für den Besuch von überbetrieblichen Lehrgängen.